Sofortüberweisung

Sobald Sie über ein Online-Konto bei einer Bank verfügen, steht Ihnen die Zahlungsmöglichkeit der Sofortüberweisung zur Verfügung. Dabei steht zwischen Ihrer Bank und der Zieladresse der Überweisung ein deutsches Unternehmen als Schnittstelle.
Sehr beliebt, da die Vorgänge schnell abgewickelt und mit einer SSL Verschlüsselung übertragen werden.

Das spricht für die hohe Sicherheit, die bei der Nutzung dieser Zahlungsvariante zum Tragen kommt. Basis dafür bilden eine TAN und ein PIN, damit der Kauf schnell und sicher durchlaufen werden kann.

Nach Auswahl dieser Option werden Sie umgehend auf die Seite des Unternehmens weitergeleitet, wie es auch bei anderen Zahlungsoptionen der Fall ist. Dort finden Sie schon einen ausgefüllten Überweisungsträger vor, bei dem es nur noch die eigenen Daten zu ergänzen gilt. Anschließend wird eine TAN generiert, mit der der Vorgang dann final abgeschlossen wird. In dem Moment übermittelt das Unternehmen eine Bestätigung an den Empfänger, wodurch in Sekundenschnell die geforderten Leistungen zur Verfügung stehen oder Waren direkt versendet werden.

So müssen Sie sich nicht immer erneut bei Ihrem eigenen Online-Konto einloggen und mit wenigen Klicks die Vorgänge abschließen und Käufe tätigen. Auch Online-Casinos nutzen die seriöse Zahlungsform, wobei es sich jedoch nur um einen Weg für die Einzahlungen handelt. Für Auszahlungen muss auf eine der angebotenen Varianten zurückgegriffen werden.