PayPal

Ein virtuelles Konto, dass mit Ihrem Girokonto verknüpft wird. Eine beliebte Bezahlmethode, die auch in zahlreichen Online-Shops zur Verfügung steht. Durch die Verknüpfung mit einem PayPal-Konto müssen Sie ihre Bankdaten niemals angeben, sondern lediglich die Anmeldedaten von PayPal hinterlegen.

Der Anbieter übernimmt die Transaktionen mit dem Online Casino und bucht anschließend den anfallenden Betrag vom Girokonto ab.
Die Anmeldung bei dem virtuellen Bezahldienst ist in wenigen Schritten durchlaufen und erfordert nur die notwendigen Daten.

Wichtig ist ein gültiges Konto, das mit PayPal verknüpft werden kann. Alternativ können Sie auch von einem Bankkonto Geld einzahlen und verfügen somit über PayPal-Guthaben.

Die virtuelle Zahlungsmethode gilt als eine der sichersten Wege, um Online Käufe abzuwickeln. Mit einer hohen Verschlüsselung und einem zusätzlichen Käuferschutz sind die Nutzer des Dienstes komplett abgesichert. Besonders bei Betrugsfällen kann so durch den Kontakt zum Support der Vorfall geklärt und Schäden vermieden werden.

Auch viele Online Casinos bieten die sichere Zahlungsweise mittlerweile an und entfernen sich damit von den klassischen Zahlungsmöglichkeiten wie der Banküberweisung. Einmal angemeldet kann mit der mobilen Anwendung auch jederzeit das PayPal Konto und die darüber getätigten Transaktionen im Blick gehalten werden. Der Dienst ermöglicht es zudem auch, Freunden Geld zu überweisen, wobei lediglich die bei PayPal verwendete E-Mail-Adresse benötigt wird.